Leben ohne Dich - Für Andreas


Andreas


An meinen Andreas

Ich danke Dir dafür, dass Du mich gelehrt hast auch an trüben Tagen Blumen blühen zu sehen. Auch dafür, dass ich lernte die Sonne zu fühlen, wenn sie hinter dicken, dunklen Wolken verborgen ist und dass Regen ein wunderschönes Prickeln auf der Haut entstehen lässt. Du wusstest, dass ich das eines Tages brauchen werde. Danke dafür.

Ich danke Dir für jedes Lachen, mit dem Du es mir leichter machen wolltest, Deinen Schmerz zu ertragen und danke Dir für Deine bedingungslose Liebe, Wärme und Zuneigung. Ich danke Dir dafür, dass Du immer fröhlich gewesen bist, egal wie mies es Dir gegangen ist. Du hast mich gelehrt mit wenig zufrieden zu sein, das werde ich niemals vergessen.

Ich danke Dir für jeden Liebquetscher, wovon ich immer noch zehre, immer zehren werde und danke Dir für den Schmetterling, den Du uns an Deiner Trauerfeier als Trost geschickt hast. Es war einfach toll Dich als meinen Sohn zu haben.

Deine Ma
 



Home  |  Zurück  |  Seitenanfang