Leben ohne Dich - Für Christian

Geboren um zu leben


Was wir nicht wussten, du hattest nur

26 Jahre, 18 Tage und 14 Stunden Zeit zu leben,

viel zu wenig Zeit!

Mittags am 12.10.2007 begann nach der alles vernichtenden Diagnose:

"Hirntumor – inoperabel"

ein neues Leben – ein Albtraum – mit rasanten, immer wieder lebensgefährlichen Achterbahnfahrten.

Deine Worte:

"Das war's dann wohl, lass mich nur nicht qualvoll krepieren!"

werde ich nie vergessen! Letztendlich konnte ich mein Versprechen dir gegenüber einlösen. Glücklicherweise konnte am 31.10.2007 doch operiert werden und bis zum schrecklichen Rückfall am 26.05.2008 hattest du eine bewusst gelebte, schöne Zeit, voller Hoffnung in die Zukunft. Es folgte dann eine sehr schwere Zeit, die zweite Tumor-OP, danach noch mehrere Not-OP's, Strahlen- und Chemotherapie, Reha. Das ganze schreckliche Programm, mit der Hoffnung auf eine Überlebenschance!

Geboren um zu leben,

alles wurde versucht, dein wertvolles Leben zu erhalten! Dein Ziel, deinen 26. Geburtstag noch lebbar zu verbringen, das hast du geschafft! Danach verließen dich dann allerdings nach und nach deine letzten Kraftreserven.

Am frühen Morgen des Muttertages, am 10.05.2009, hast du in meinen Armen, bei uns zuhause, nach 575 Tagen voller Qual, Kampf, Hoffnung, Rückschlägen und wieder Kampf und Hoffnung, für immer deine Augen geschlossen und die Erlösung aus deinem Leid gefunden.

Du fehlst unendlich!

Es fällt schwer ohne dich zu leben!

Die Schmerzen der Sehnsucht nach dir sind manches Mal kaum zu ertragen!

Du lebst in uns weiter und gehst jeden Weg mit uns,

über alles geliebter Christian!
 



Home  |  Zurück  |  Seitenanfang