Leben ohne Dich - Für Christina

Christina

Ersehnt, erwartet, ja, herbeigeliebt,
und bei der allerersten zarten Antwort
in unsere Herzen eingebettet,
getragen auf der Wolke,
durch den Tunnel, die langen Monde.

Dann, unbegreiflich, bohrte
ins Aug-in-Aug der ersten Stunde
sich der Schmerz und blieb.

Unsäglich mühsam taten sich
die Wege öffnen;
vielleicht nur einen Schritt
und viele nie.
Ohnmächtig klammerten wir uns
an das Gott – ist gut,
und manchmal konnten wir es spüren.

Er muss uns beistehen,
dass wir Dich bis auf den Grund
nach unserer Liebe schürfen lassen.


Christina


Des Himmels besonderes Kind

"Es ist wieder Zeit für eine Geburt!" sagten die Engel zu Gott.
"Und dieses Kind wird besonders viel Liebe brauchen.
Es wird nicht gesund sein und es wird viel Fürsorge benötigen
von den Menschen, die es dort unten treffen wird.
Dieses Kind wird nie richtig laufen können,
wird nie wie gesunde Kinder herumtollen oder klettern können.
Es wird trotzdem lachen und fröhlich sein, wie all die anderen Kinder.
Von einigen Mitmenschen wird es nicht richtig angenommen,
es wird als behindertes Kind immer benachteiligt sein.
Also, lasst uns vorsichtig sein, wohin wir es senden.
Wir wollen, dass sein Leben glücklich und zufrieden wird,
dass dieses Kind trotz Behinderung möglichst viel erleben wird.
Bitte, Gott, finde Eltern, die diese schwere Aufgabe für dich erledigen können!
Sie werden wahrscheinlich nicht sofort merken,
welche wichtige Rolle sie gebeten werden zu spielen,
für dieses besondere Kind von dir.
Dieses Kind, das starke Treue und große Liebe in sich hat.
Doch bald werden die Eltern das ihnen gegebene Privileg erkennen,
dass sie ein Geschenk des Himmels versorgen.
Dieses Kind wird den Eltern durch seine Liebe die Kraft schenken,
um diese wichtige Aufgabe anzunehmen.
Sie werden viel Glück und Freude mit diesem Kind erfahren,
aber es wird ihnen auch viele Sorgen bereiten.
Sie werden dankbar sein für jeden Augenblick,
diesem besonderen Kind Mama und Papa sein zu dürfen,
sie werden aber auch unendlich traurig sein,
wenn du dieses Kind wieder in deine Obhut nimmst.
Sie werden nicht verstehen,
warum sie dieser Sonnenschein so früh wieder verlassen muss,
doch werden sie unendlich dankbar sein für die vielen wertvollen Erinnerungen,
und dieses wundervolle Kind bis zu der Sekunde in ihren Herzen tragen,
in der sie es wieder fest in ihre Arme schließen dürfen!"


Christina

Unserer Biene   Christina

Du bist von uns gegangen
auf eine Reise ohne Wiederkehr.
Tiefer Schmerz hält uns gefangen,
denn wir vermissen Dich so sehr.

Was Du für uns gewesen,
das kann so mancher nicht verstehen.
Du fehlst in unserem Leben,
dort, wo Du warst, bist Du nicht mehr.
Du hast uns so viel gegeben,
jetzt fühlen wir uns schrecklich leer.

Nun ist der Frühling da, mit Wärme und mit Helle,
die Welt, sie wird ein Blütenmeer.
Doch in unseren Herzen ist eine Stelle,
da bleibt es kalt und blüht nichts mehr.

Du bleibst in uns, solang wir leben,
die Liebe, sie wird nie vergehen.
Unsere Herzen halten dich gefangen,
so, als wärst Du nie von uns gegangen.


Christina


Du warst es wert, so geliebt zu werden.
Du bist es wert, dass so viel Traurigkeit
geblieben ist an Deiner Stelle.
In inniger Liebe bleibst Du für immer in unseren Herzen.


Christina
Dein Name bleibt

Zu Christinas Gedenkseite
 



Home  |  Zurück  |  Seitenanfang