Leben ohne Dich - Für Eugen



Eugen


Niemand kann es verstehen,
Warum Du musstest so jung schon gehen,
Gerechtigkeit ist nur ein Wort,
Sie traf nicht ein an diesem Ort.
Die Gedanken schreien stumm.
Du musstest gehen nur warum...?
 



Wenn Du Tränen hast zu weinen,
Weine still und ungesehen.
Weine! Nie vor Menschenaugen,
Die dein Weinen nicht verstehen!!!
 



Damals wurde mir beigebracht,
Dass 1 Tag 24 Stunden,
1 Stunde 60 Minuten und
1 Minute 60 Sekunden hat.
Aber mir wurde nie gelehrt,
Dass 1 Sekunde
Ohne Dich
Die Ewigkeit bedeutet!!!
 



Auf einmal bist Du nicht mehr da,
Und keiner kann's verstehen.
Im Herzen bleibst Du uns ganz nah,
Bei jedem Schritt, den wir gehen.
 



Bist lange schon von dieser Welt,
Für mich bist du noch da,
Wie schmerzlich auch die Trennung fällt,
Ich seh dich hell und klar.
 



Vater wenn die Mutter fragt:
Wo ist unser Liebling hin?
Wenn sie weinend um mich klagt
Sag, dass Ich im Himmel bin.
Mutter wenn der Vater weint,
Trockne ihm die Tränen ab.
Pflanz wenn die Sonne scheint
Eine Träne mit aufs Grab.
 



Die Zeit vergeht, wir alle rennen,
Doch du bleibst fest im Herz,
Was uns bedrückt, du wirst es kennen
Du weißt um unser' Schmerz
Doch glaub mir.
Du bist niemals fern
Kannst uns immer verstehen,
Du lebst auf einem schönen Stern
Bis wir uns wieder sehen.
 



Du bist nicht mehr da
Wo du warst
Aber du bist überall wo wir sind.
 



Die Erinnerung ist das Fenster
Durch das wir dich sehen können
Wann immer wir wollen!
 

Zu Eugens Gedenkseite



Home  |  Zurück  |  Seitenanfang