Hendrik

Hendrik

*27.12.2004                                                   †20.04.2008
 

Du warst zu klein und gingst zu früh,
wer Dich gekannt hat, vergißt Dich nie.
 



Still, still, seid ganz leise,
ich bin ein Engel auf der Reise.
Ich konnte nur kurz bei Euch sein,
warum ich gehen musste, weiß Gott allein.

Vergesst mich nicht, war ich auch klein,
ich werde immer bei Euch sein.
Und geht ein Wind an mildem Tag,
so denkt es ist mein Flügelschlag.

Ihr fragt Euch wo mag Hendrik nur sein?
Als kleiner Engel bin ich niemals allein.
Ich kann wieder alle Farben sehen,
und barfuß durch die Wiesen gehen.
 

Gedichte an Hendrik



Home  |  Zurück  |  Seitenanfang