4. Kennenlerntreffen

Viele neue Gesichter

Endlich war es wieder so weit: am 25. und 26. Oktober 2003 trafen sich 37 trauernde Eltern voller Spannung und Erwartung, wie denn wohl der reale Mensch hinter den Emails und den Postings bei "Leben ohne Dich" sein würde.

Der Weg nach Attendorn war für viele eine sehr weite Reise: aus Hamburg, Bayern, Brandenburg, um nur einige Bundesländer zu nennen.

Die Eltern, die schon einmal bei einem Kennenlerntreffen waren, brachten die Strahlen der Sonne vom letzten Treffen mit, die "neuen" ergänzten die Sonne mit Strahlen, Kerzen und Bildern für unsere verstorbenen Kinder.

Sonne

Mit kleinen Ritualen gedachten wir unseren Liebsten: Wir bemalten Steine mit den Namen der Kinder, beschrifteten unsere Treffen-Decke, zündeten Kerzen an und führten ein Tagebuch.

Steine    Tuch

Das Kaminzimmer war abends wiederum der ideale Ort, um sich intensiv kennen zu lernen, Bilder zu zeigen und über unsere Kids zu reden.

Am Sonntag zogen sich die Männer in eine eigene Gesprächsrunde zurück, anschließend ließen wir Luftballons zu unseren Kindern hochsteigen.

Ballons

Es war sehr intensiv und anstrengend, aber auch schön, diese Menschen kennengelernt zu haben, die sich verstehen. Für einige wird es ein wichtiger Schritt auf dem Weg des Trauerprozesses gewesen sein.

Wir

Unsere Eltern (ohne Bezug zum Bild):

Reine+Sepp (Jean-Pierre), Heike+Andreas (Caroline), Ute+Rolf (Selina), Michaela+Wilfried (Lucas), Peter (Sabrina), Silvia+Bernd (Fabienne), Beate (Noah), Ute+Detlef (Florian), Petra+Michael (Severin), Annegret+Karl-Heinz (Ingo), Karin+Franz (Franz), Melanie+Pierre (Fynn), Sandra (Ronja), Sandra (Jan-Erik+Julius), Petra+Hans-Joachim (Marie-Luise), Mandy+Peter (Lena), Ingrid (Susi), Kati+Jörn (Kyra), Anki+Uwe (Marco), Angelika+Harry (Stefanie), Tina+Bodo (Yannis)

Alle Bilder © Copyright "Leben ohne Dich"



Home  |  Zurück  |  Seitenanfang