Leben ohne Dich - Für Larissa Rebecca


Beginn

In mir warst Du sicher, geborgen
Ersehnt und geliebt.

Verschmolzen unsere Seelen ?
Wir waren eins Du und ich.

Du berührtest mich tief.
Ahnte ich, dass die Trennung Schmerz
bringen würde ?
Ja, ich ahnte es !

Um so mehr gehörten diese 10 Monate
Des unbeschreiblichen Glücks Dir, mir
Und deinem Vater.
 



Kirschblüte

Wie eine Kirschblüte warst du, wunderschön und kurzlebig.
Geblüht hast Du nur kurz, zu kurz mein Kind –
Dein Name klang wie Blütenstaub –
War auch erschon vor Deiner Geburt zu vergänglich ?
Ich liebe ihn, er trägt einen Zauber,
den Du ausgesendet hat kleine Larissa.

Wenn ich ein Bild von dir malen würde,
wählte ich Regenbogenfarben...
Du lehrtest mich tiefe Dankbarkeit für das Geschenk Leben,
für die Zeit die wir mit unseren Lieben haben.
Du lehrtest mich tiefe Dankbarkeit dafür gesunde Kinder haben zu dürfen.
Durch Dich erlebte ich meine bedingungslose Liebe zu Dir.
Ich liebe Dich, wo immer du jetzt bist meine geliebte Tochter
Larissa


Ist das der
Vogel des Todes
oder der gefiederte
des Neubeginns ?

Wären meine Tränen geweint,
wäre der Schmerz nicht
mehr so groß und bohrend
könnte ich wohl sehen,
dass es ein Neubeginn ist.

Deine Mama
 



Home  |  Zurück  |  Seitenanfang