Leben ohne Dich - Für Leonie Marie

Leonie Marie


Unser schlimmster Tag:

Als wir an diesem Sonntag am 11.01.2009 aufgestanden sind, war noch alles in Ordnung und keiner konnte ahnen, was an diesem Tag geschehen wird.

Leonie, ihre Schwester Elena und ich sind wie immer runter ins Wohnzimmer, und ich habe meine Kleine gleich angezogen. Nach dem Frühstück haben Elena und sie noch so schön gespielt, gemalt und sie kam vom Schlafzimmer runter und hat ganz stolz erzählt, dass sie den Papa aufgeweckt hat.

Ich sagte dann, dass ich duschen gehe, und mein Sonnenschein ist mit hoch gegangen, Elena blieb bis dahin unten. Leonie zeigte mir alle Stofftiere, und wir sind noch zum Papa rein, der sollte am Abend wieder anfangen zu arbeiten. Nach dem Weihnachtsurlaub hatte er an diesem Sonntag wieder Nachtschicht.

Ich war noch beim Papa als plötzlich die zwei zu streiten anfingen, und wir sagten noch, den Streit gewinnt die Kleine, aber diesmal war es anders. Ich hörte, dass Leonie nicht mehr atmen konnte, etwas stimmte nicht mit ihr.

Ich bin sofort runter, sie kam mir schon entgegen und ich nahm sie hoch und stellte sie auf den Kopf und klopfte auf den Rücken, mein Mann kam und übernahm. Ich wählte den Notruf und es dauerte für mich eine Ewigkeit bis der Rettungsdienst kam und dann bis der Notarzt da war.

Sie konnten meinem Sonnenschein nicht mehr helfen, sie starb am 11.01.2009 um 10:24 Uhr. Sie ist an Salzstangen erstickt.

Ich war zu diesem Zeitpunkt noch in der 32. Woche schwanger. Ihr Bruder kam am 05.02.2009 kerngesund zur Welt.

Für mich war es wahnsinnig schwer zu verstehen, was da geschehen ist. Wir haben es immer noch nicht verstanden und werden es nie verstehen. Sie war kerngesund und wahnsinnig süß, genauso wie ihre Geschwister. Ihre Schwester Elena war dabei als sie reanimiert wurde. Sie ist sehr tapfer und vermisst ihre kleine Schwester sehr.

Es ist eine sehr große Lücke entstanden und es dauert bis man dieses Ereignis verarbeiten kann. Unsere Kinder sind wahre Engel, ohne sie würden wir nicht mehr da sein. Sie haben uns das Leben wieder zurückgeben bzw. uns nicht in ein tiefes Loch fallen lassen.

Ich möchte meinen Kinder recht herzlich dafür danken.

Ich liebe Euch drei und ich vermisse Dich sehr, mein kleiner Sonnenschein.

In ewiger Liebe und Dankbarkeit
Deine Mama


Leonie Marie


Leonie Marie
 



Home  |  Zurück  |  Seitenanfang