Leben ohne Dich - Für Monika & Björn


GEDANKEN!!!
Ich sitze hier rum und denk nicht klar, frage mich:
Warum nur dieser grausame Unfall geschah.
In meinem Kopf schwirren Gedanken und niemand ist da,
der sie zerstreut.
FÜR EUCH SANK DIE SONNE, BEVOR ES ABEND WURDE.


WARUM?
Eure Liebe habt Ihr gefunden bei der Bundeswehr,
dort wart Ihr zwei mit Leib und Seele dabei.
Ja, die Zeit für Euch und Euer Glück war viel zu kurz,
es war Euch nicht vergönnt zu erblühen.
Zwei junge Rosen zerbrochen, ehe der Sturm sie entblättern konnte.


WARUM?
Ach, könnt ich nur in Eure Augen sehn, um vielleicht zu verstehen!
Vieles würde ich darum geben, könnt ich noch mit Euch reden.
Immer dieser Gedanke dabei, könnt ich es ändern und verhindern,
glaubet mir, ich würd es tun, sonst würd mein Inneres
nie mehr ruhn.


WARUM?
Ich höre die Worte von irgendwo her:
Wenn Ihr uns sucht, dann sucht in Euren Herzen,
wenn Ihr uns dort findet, dann leben wir in Euch weiter.
Denn wir sind nicht abwesend, sondern nur unsichtbar.
Ja, schrei ich! Ich habe Euch gefunden und dort werdet Ihr ewig bleiben
und ich schaue in den Himmel und sehe die Sonne-Mond und die Sterne.
Ihr aber schaut auf unsere Erde, in ein Meer voller Tränen.


WARUM?
Aber zurück bleiben für uns nur:
TRÄNEN, DIE NIE ENDEN WOLLEN
TRAUER, DIE UNS ZERREISST
VERZWEIFELUNG UND EINE
UNENDLICHE LEERE IN UNS ALLEN
und wieder die Frage
WARUM nur WARUM?
Doch eines Tages, das weiß ich bestimmt,
werden wir uns wiedersehen und dann, ja erst dann,
werden auch die letzten Tränen vergehen.
Solange müsst Ihr zwei dort oben irgendwo zusammen stehen,
und Euren Weg dort gemeinsam gehen.

Tantchen



Für Moni!
Wo Worte fehlen, das Unbeschreibliche zu beschreiben,
Wo die Augen versagen, das Unabwendbare zu sehen,
Wo Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
Bleibt einzig die Gewissheit, dass du immer in meinem Herzen,
weiter leben wirst.
HDGDL
MUM


Moni, du warst
unser Sonnenschein, warum ließt du uns allein?
Wir denken jede Sekunde an dich,
so sehr, dass uns das Herz bald bricht.
Wir leiden so sehr, Worte zu finden ist schwer.
Wir warten auf das Wiedersehen, erst dann
ist unsere Welt wieder schön!!
In Liebe Oma und Opa


Für Björn!
Warum blicken wir traurig ins Leere?
Warum weinen wir Tränen wie Meere?
Warum sind in unserem Herzen Risse?
Warum wohl?
Weil wir dich vermissen!!
Monismum


Björn, so gern hätte ich noch mehr erfahren,
von dir und deinen Lebensjahren!
Nun kann ich nur noch zu deiner Familie gehen,
um mehr von deinem Leben zu verstehen.
Bin unendlich traurig, dass dieser Unfall geschah,
bist in meinem Herzen, und bleibst immer da.
Monismum


Moni & Björn
Traurig, schau ich ins Leere hinein,
wo einmal Sonne, nun Angst und Pein.
Ich kann nicht begreifen, WARUM es geschah,
schließe die Augen, dann seid Ihr da.
Ich wünsche so sehr, dass nun Ihr zwei
glücklich, zusammen und frei.

Mit jeder Sekunde, die vergeht, bin ich näher bei Euch!!
HEGDL
 



Home  |  Zurück  |  Seitenanfang