Natascha Conchetta

Natascha Conchetta

*28.12.1984                                           †27.10.2005
 

Noch ganz nah die alten Zeiten,
Nicht verblasst sind die Gedanken,
Zweifel, die mich stets begleiten,
Fern von Dir durch Todesschranken.

Ganz plötzlich warst Du einfach fort
Kein Abschied, kein "auf wiederseh'n".
Du bist an einem and'ren Ort,
Doch ich will einfach nicht versteh'n.

Deine Augen funkeln nicht mehr,
Die Lebenslust ist mir vergangen.
Einige Jahre ist es her,
Ich fühle mich in mir gefangen.

Vielleicht siehst Du die trock'nen Tränen
Vielleicht hörst Du die stummen Schreie
Und seit es Zeit war für Dich zu gehen
Sterb' ich jede Nacht für mich allein...

Bis ich endlich bei Dir bin.
 



Home  |  Zurück  |  Seitenanfang