Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
Logo Titel

Willkommen zur Ausgabe 02/2015

Gruppenleitertreffen 2015

GLT1

Vom 12. bis 13. September trafen sich die LeiterInnen der" Leben ohne Dich" - Selbsthilfegruppen zu einem  Arbeitstreffen, das in diesem Jahr von der SHG Saarburg ausgerichtet wurde.

Diese jährlich stattfindenden Treffen dienen der Information und dem Austausch untereinander.

Auch diesmal verbrachten wir ein intensives, arbeitsreiches Wochenende miteinander. Es ist immer wieder schön, die GruppenleiterInnen der anderen Selbsthilfegruppen zu erleben, etwas von ihrer Arbeit zu erfahren und sich gegenseitig zu unterstützen.

GLT2

Vielen Dank an die Leiterinnen der SHG Saarburg Ellen Rothhaar, Margot Simon und Judith Diedrich  für die großartige Organisation.

Sabina Stry


"Leben ohne Dich" auf der REHACARE

Rehacare1

Auch in diesem Jahr sind wir auf der REHACARE (Internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Integration und Pflege) in Düsseldorf mit einem Stand vertreten. Wir freuen uns, wenn wir von Ihnen/Euch dort besucht werden:

14. bis 17. Oktober 2015

Düsseldorf Messegelände, Stockumer Kirchstraße, 40474 Düsseldorf

 Eingänge Nord und Süd, unser Stand befindet sich in Halle 4, 4G52

Öffnungszeiten für Besucher: Mittwoch bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr, Samstag: 10.00 - 17.00 Uhr

Rehacare2

Schon zum achten Mal sind wir auf der Messe REHACARE in Düsseldorf vertreten. Diese internationale Messe für Menschen mit Behinderung ist die weltweit größte ihrer Art. Sie zeigt die modernsten Hilfsgeräte, Gehhilfen, Betten oder andere wichtige Einrichtungsmöglichkeiten für Menschen, die mehrfache oder schwerste Handicaps zu bewältigen haben, oder die ohne fremde Hilfe gar kein selbständiges Leben führen können.

Ebenfalls vertreten sind auch Einrichtungen, die betroffenen Familien zur Seite stehen, das sind z.B. die Hospize, in denen Kinder mit lebensverkürzenden Krankheiten oder Behinderungen auf das in den meisten Fällen unvermeidliche Lebensende vorbereitet und begleitet werden. In diesem Zusammenhang ist auch unsere Anwesenheit als ideeller Aussteller zu sehen. Am Ende der Lebenskette stehen wir mit unseren Hilfeangeboten als Verein und in den lokalen Selbsthilfegruppen.

Wir hatten heute, am ersten Messetag, schon wieder so viele interessante Gespräche und neue Kontakte, die uns immer wieder bestätigen und uns ermutigen, diese Messe nicht als Last, sondern als eine Verpflichtung für uns zu sehen.

Danke an die Standbesatzungen aus den SHG’en Mülheim, Kierspe, Waldbröl und dem Vereinsvorstand.

Horst Rau

Rehacare3


Worte für die Seele

Spruch

 

Logo Spende
Logo Daten
© 2015 www.leben-ohne-dich.de – Impressum

Hinweis:
Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, da Antworten auf diesen Newsletter nicht gelesen werden. Bei Fragen erreichen Sie uns per E-Mail unter: info@lebenohnedich.de.
Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie unseren Newsletter abonniert haben. Zum Abbestellen des Newsletters, klicken Sie bitte hier
.