Leben ohne Dich - Für Nina


Still, seid leise,
es war ein Engel auf der Reise.
Sie wollte ganz kurz bei euch sein,
warum sie ging, weiß Gott allein.
Sie kam von Gott, dort ist sie wieder.
Wollte nicht auf unsere Erde nieder.
Ein Hauch nur bleibt von ihr zurück,
in eurem Herzen ein großes Stück.
Sie wird jetzt immer bei euch sein,
vergesst sie nicht, sie war doch noch so klein.
Geht nun ein Wind am milden Tag,
so denkt, es war ihr Flügelschlag.
Und wenn ihr fragt, wo mag sie sein ?

Ein Engel ist niemals allein.



Wenn sich ein Regenbogen über den Himmel spannt,
dann gehen die Engel darauf über's Land.
Wenn ein silberner Stern durch die Wolken schuppt,
kann es sein, dass er sich als Engel entpuppt.
Wenn uns am Abend die Sonne rot brennend verlässt,
dann feiern die Engel über den Bergen ein Fest.
Und wenn's leise flüstert: "Ich habe dich gern !",
dann ist ein Engel gar nicht so Fern.


Wenn kleine Englein schlafen gehn',
dann kann man das am Himmel sehn',
denn für jeden Engel steht ein Stern.
Deinen seh' ich besonders gern.
Ich hab' Dich lieb.
Mama


Die Zeit ist schnell vergangen,
doch die Liebe nicht.
Du bist von uns gegangen,
aber aus unseren Herzen nicht.
Nur der, der dieses Gefühl kennt,
weiß wovon er spricht.
 



Home  |  Zurück  |  Seitenanfang