Robin

Robin

*15.05.1991                        †06.05.2002
 

Deine Augen
Voller Trauer
Neigt das Leben sich zur Ruh
Dunkel, groß und in der Tiefe
Bleibt die Sehnsucht
Nach dem Du
Deine Stimme trägt die Liebe
Lautlos schmiegt dein Atem
Warm und tröstend mein Gesicht
Auf der langen Reise
Weht der warme Wind von Süden
Durch das Gras
Den späten Frieden

(R.Schubert)
 

Gedichte an Robin



Home  |  Zurück  |  Seitenanfang