Leben ohne Dich - Für Ruby


Ruby



So spricht der Herr, der Dich geschaffen hat und Dich gebildet hat:
Fürchte Dich nicht, denn ich habe Dich erlöst! Ich habe Dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein.

Jesaja 41,1

Für uns völlig unbegreiflich hat Jesus Dich, unsere kleine

Ruby Bär

geboren am 10.10.2004 in Kokopo, Papua Neu Guinea –
am 27.10.2008 in Ravensburg
zu sich gerufen.

Du bleibst Gottes Geschenk an uns.

Wir danken für vier wundervolle Jahre. In tiefem Schmerz und dem Glauben, dass es bei Gott keine Fehler gibt, nehmen wir Abschied.

Papa, Mama, Mila und Jill


Ruby

Ruby frühstückt Weihnachten 2007


Ruby

Ruby und ihre Straßenkreide – Frühjahr 2008


Ruby

Am Brunnen Mai 2008


Ruby

Ruby im Sommer 2008


Ruby

Rubys 4. Geburtstag 10.10.2008


Ruby

Fahrradtour Mitte Oktober 2008


Ruby

Ruby daheim im Sarg


Ruby

Ruby entschlief am 27.10.2008 auf Grund ihrer Erkrankung an Thrombotisch-thrombozytopenischer Purpura (TTP). Nach der Obduktion durften wir sie noch 2 Tage bei uns zu Hause in ihrem Zimmer haben. So hatten Verwandte, Freunde, Nachbarn und wir Zeit, uns von ihr zu verabschieden – bis dass wir sie wiedersehen, im neuen Leib, im festen Haus...

Gott hält es im Himmel für uns bereit, ein Haus, das ewig bleibt!

2.Korinther 5, 1-10.


Ruby

... ohne Worte


Ruby

Rubys Garten 31.10.2008


Ruby

Rubys Grabstein


Ruby

Regenbogen an Rubys Geburtsort Kokopo Oktober 2008,
fotografiert von Julie McLain


Ruby

Herz am Weinstock bei Meersburg November 2008



Bilder gemalt von Kindern aus Rubys Kindergarten:

Ruby

Ruby

Ruby

Ruby
 



Home  |  Zurück  |  Seitenanfang