Leben ohne Dich - Für Sandra


Sandra


Wenn ich dein Gesicht sehe,
lächle ich und spreche mit dir.
Mitunter weine ich dabei.
Doch dann komme ich mir lächerlich vor.
Denn es ist niemand im Zimmer,
außer mir,
und diesem Bild von dir.
 



Ich vermisse dich noch oft,
und hatte ich doch gehofft,
die Tür geht auf, du kommst herein
und alles wird wie früher sein.

Die Zeit ist schnell vergangen,
doch meine Trauer nicht,
du bist von mir gegangen,
aber aus meinem Herzen nicht.

Was ich an dir verloren,
versteht so mancher nicht,
nur die, die wirklich lieben,
wissen, wovon man spricht !
 



Home  |  Zurück  |  Seitenanfang