© Reg Littlefield

 

 

Lesung und Workshop mit Barbara Pachl Eberhart

Zu unserer großen Freude konnten wir Frau Barbara Pachl-Eberhart, Autorin des Buches ( "Vier minus drei") zu einer Lesung und einem Workshop zu uns nach Bruck einladen.

Die Veranstaltungen waren ausgebucht und der nächste Termin zur Vorstellung des neuen Buches ("Warum gerade du ") ist bereits für den 25. und 26. September 2015 fixiert.






















Text am 11 Nov 2014 durch Andrea - SHG Bruck eingestellt
Wandertag am 25.05.2014 in die Einsiedelei nach Saalfelden

Unser Heuriger Wandertag führte uns zur Einsiedelei in Saalfelden.Wir hatten vorher im Gruppenabend unsere Füsse liebevoll gestaltet,die wir dann in der Kapelle vor dem Altar hingelegt haben. Von Bruder Raimund von der Thannen wurde eine Andacht für unsere Kinder gehalten, wo wir uns auch selber einbringen durften.Es war für alle sehr emotional und wunderschön. Bruder Raimund von Thannen hat es wirklich sehr gefühlvoll und schön gestaltet. Im Anschluss, haben wir uns dann bei einer kleinen Jause gemütlich zusammengesetzt.












 



Text am 26 May 2014 durch Andrea - SHG Bruck eingestellt
Thema Loslassen Gruppenabend am 12.08.2013 beim Woferlgut

Loslassen

Diese Thema berührt uns alle nach wie vor. Da wir alle noch viele Probleme damit haben, dachten wir uns, wir machen einen gemütlichen Lod Abend beim Woferlgut in Bruck am See mit dem Thema Loslassen.

Wir begannen mit einer Meditation und dann sollte sich jeder Gedanken machen was er seinem Kind noch sagen wollte. Es wurde dann von jedem selber ein Brief an das verstorbenen Kind  geschrieben und anschließend im Feuer verbrannt. Es war ein ganz besonderer Abend und ich glaube wir haben alle sehr viel aufgearbeitet

 



















Text am 21 Aug 2013 durch Andrea - SHG Bruck eingestellt
Wandertag nach Bad Fusch am 05.05.2013


 

Am Sonntag den 05.05.2013 fand unser alljährlicher Wandertag statt. Das Wetter und die Stimmung war wirklich sehr gut. Wir haben uns diesesmal dafür entschieden einen Krafplatz besonderer Art zu wählen.

In einer Kurzbeschreibung ein paar kleine Details über diesen besonderen Kraftort.

Man wandert von Fusch auf der Badstraße etwa eine Stunde leicht ansteigend ins Weichselbachtal. So kommt man in den ehemals berühmten, heute aber verfallenen Höhenkurort Bad Fusch (1188m).Von den elf Heilquellen finden heute noch die Fürstenquelle, die die ergiebigste ist, die Augenquelle und das Leberbründl Beachtung. Sie enthalten nur wenige mineralische Bestandteile, wie Natriumsulfat, Magnesiumkarbonat, Kieselsäure u.a. Sie sind aber reich an natürlicher Kohlensäure und haben eine gleichbleibende Temperatur von ca. 6,2 Grad Celsius. Das Wasser hat eine erfrischende und belebende Wirkung. Es regt den Appetit an, fördert die Verdauung und den Blukreislauf. Auch gegen Frauenleiden wurde den Quellen eine Heilwirkung zugeschrieben. Patienten, deren Beschwerden auf Schwächungen des Nervensystems zurückzuführen sind, fanden hier Linderung oder Heilung ihrer Gebrechen.

Wie ihr aus diesen kleinen Auszug lesen könnt, ist es ein wirklich schöner Platz. Barbara und mich hat es besonders gefreut, dass aus unsere Gruppe so viele sich die Zeit nahmen mitzugehen. Auf diesen Weg möchten wir uns bei allen bedanken für das rege Interesse an solchen Ausflügen und auch bei den Wirtsleuten für die gute Bewirtung.



























Text am 07 May 2013 durch Selbsthifegruppe Bruck eingestellt
Ausflug nach Maria Kirchental

 

 

Am Sonntag dem 6. Mai 2012 wanderten wir bei strahlendem Wetter nach Maria Kirchental. Der Aufstieg in der wunderschönen Natur, begleitet von Gesprächen über unsere Kinder, Blumen, Kräuter und dem Austausch über Rezepte von diversen  Naturheilmitteln, feierten wir einen Gottesdienst mit Fürbitten für unsere Kinder. Nach dem gemeinsamen Mittagessen machten wir uns auf den Heimweg, wobei wir noch von einem kräftigen Regenschauer „gesegnet“ wurden.

 

Es war ein sehr schöner Ausflug dem sicher noch weitere folgen werden!






Text am 16 May 2012 durch Andrea - SHG Bruck eingestellt
Content Management Powered by CuteNews