Vivien

Vivien

*08.02.1989                                           †26.02.2006
 

Ohnmächtig stehen wir dem Geschehenen gegenüber, dieser Endgültigkeit und Unabänderlichkeit.

Unser Bewusstsein sträubt sich dagegen, dein Fortgehen zu akzeptieren, liebste Vivien. Warum sollte ich Dich nicht mehr sehen können,

                     nicht mehr lachen hören,
                     nicht mehr streicheln können,
                     nicht mehr küssen können?

Wieso kann ich Dich nie wieder in die Arme nehmen?
Nein, das kann ich nicht begreifen, es ist zu viel für mich.
Ich vermisse Dich jeden Tag ein bisschen mehr,
der Schmerz in meinem Herzen ist unerträglich.
So viele wunderbare Dinge wirst Du nie erleben können.
Warum darf ein Mensch ein so junges Leben auslöschen,
das Leben so vieler anderer Menschen zerstören?
Wie kann man mit solcher Schuld schon wieder Partys feiern?
Wo bleibt die Reue, wo die Strafe?

Es vermissen Dich so unendlich
Deine Mami, Dein Papa,
Deine Schwestern Sarah und Janine
und alle Deine Freunde
 

Zu Viviens Gedenkseite



Home  |  Zurück  |  Seitenanfang