Fabian

Fabian

*02.09.2000                    †15.08.2007
 

Steh' nicht an meinem Grab und weine,
Ich bin nicht dort,
Ich bin tausend Winde, die blasen,
Ich bin ein Diamantenschimmer auf dem Schnee,
das Sonnenlicht über dem Gipfel,
der leise Herbstregen.
Wenn du in der Morgenstille rasch erwachst,
spürst du mich als sanften Windhauch.
Ich bin wie das singende Vögelein im kreisenden Flug.
Ich bin der sanft leuchtende Stern in der Nacht.
Steh' nicht an meinem Grab und weine,
Ich bin nicht dort... ich bin nicht tot

In Liebe dein Papa, Mama, Patricia und Florian


Fabian
 

Zu Fabians Gedenkseite



Home  |  Zurück  |  Seitenanfang