Jens Manuel

*†30.03.2010

Als ich am 30.03.2010 mein Kind Jens Manuel im 7. Monat verlor, ging für mich die Welt unter.

Ich weiß bis heute noch nicht wie ich damit umgehen soll. Was bleibt sind Tränen, Angst, Verzweiflung und Fragen: Warum er? Aber ich weiß, dass ich meinen Sohn liebe und er immer bei mir ist, auch wenn es nur im Herzen ist.

Abschied!!!!

Abschied nehmen ist sehr schwer, vor allem wenn es die eigenen Kinder sind. Man ist traurig und macht sich große Vorwürfe. Aber die Frage kommt immer: Warum nur?
Warum er?
Er hat ja nicht einmal das Licht der Welt gesehen.

Aber ich weiß eines: Dass ich meinen Sohn über alles liebe und er ist in meinem Herzen, und da bleibt er für immer und ewig.

Deine Dich liebende Mama.
 



Home  |  Zurück  |  Seitenanfang