Leben ohne Dich - Abschiedsbrief an Léonie Maxime


Léonie Maxime



Meine kleine Prinzessin,

ich kann meinen Schmerz nicht in Worte fassen und werde wahrscheinlich niemals in meinem Leben verstehen warum du einfach so von mir gegangen bist!

Du bist mein Leben und ich spüre im Moment, dass du mir deine gaaaaanze Kraft geschenkt hast, damit ich weiter leben kann.

Ich möchte dir für so Vieles Danke sagen:

Danke, dass du während meiner Schwangerschaft mit dir fast zehn Monate in meinem Bauch herangewachsen bist. Jeden Tag ein bisschen mehr, bis ich dein strampeln und boxen spüren konnte.
Das war so ein schönes Gefühl, dein LEBEN in meinem Bauch zu spüren!

Danke, dass du mich bei deiner Geburt vor drei Jahren zur glücklichsten Mama auf der ganzen Welt gemacht hast! Ich war so stolz und du warst so wunderschön. Die erste Nacht hast du in meinem Arm gelegen und ich habe dich stundenlang angesehen!

Danke, dass du so ein hübsches, niedliches wunderbares, so schnell durchschlafendes und unkompliziertes Baby gewesen bist!

Danke, dass du mir die Welt mit Kinderaugen begreiflich gemacht hast. Immer wieder hast du das getan und es tut so gut zu wissen, dass ich dich mein geliebtes Kind verstanden habe, egal was du gesagt oder getan hast! Ich habe immer versucht es zu verstehen!

Danke, dass du meine Tochter bist! Du wirst es immer sein und einen besonderen Platz in meinem Herzen haben, den dir NIEMAND nehmen wird. Das ist mein Versprechen an DICH!

Danke für ALLES, was wir miteinander erlebt und durchlebt haben! Du hast in deinen jungen Jahren so viele Dinge erlebt und kennen gelernt. Ich kann sie gar nicht alle aufzählen. Aber die Erinnerungen daran werden wir beide niemals vergessen!

Danke, dass ich von dir so oft den Satz gehört habe: Mama, ich liebe dich! Diese Worte, deine Stimme werde ich niemals vergessen!

Danke, dass du mir seit deinem Tod deine gaaaaaanze Kraft geschenkt hast! Ich spüre, dass sie von dir kommt und das tut so unendlich gut!

ICH DANKE DIR FÜR ALLES!

Léonie, es tut mir Leid, wenn ich dich mit Worten und Taten verletzt haben sollte. Ich weiß, dass du mir alles verziehen hast.

Ich weiß nicht, wie ich deinen Tod jemals überleben soll, aber ich werde es schaffen! IRGENDWIE! Du willst, dass ich weiter lebe und irgendwann wieder Liebe und Glück empfinden kann!

Wenn ich bei Nacht in den Himmel schaue, wird es so sein, als lachen alle Sterne, weil du auf einem von ihnen wohnst, weil du auf einem von ihnen lachst!!!!!

Meine kleine Prinzessin, ich glaube ganz fest daran, dass wir uns irgendwann im Himmel wieder sehen werden! Dann werde ich dich in meine Arme schließen und wir werden für immer auf einem Stern zusammen lachen!!!!

In unendlicher Liebe...      deine Mama...
 

Léonie Maxime
 

Zu Léonies Gedenkseite



Home  |  Zurück  |  Seitenanfang