Leben ohne Dich - Für Marcel


Marcel


Im Gedenken an unseren lieben Sohn Marcel


Lieber Marcel,

Du bist nicht mehr hier, und doch werden wir Dich nie vergessen, denn wir tragen unsere Erinnerungen an Dich in unseren Herzen !

Dennoch bleibt die immerwährende Frage, auf die es keine Antwort gibt.

Warum? Warum musstest Du sterben?
Warum ausgerechnet Du ?

Warum haben wir Dich verloren?

Nur eine Hoffnung bleibt uns: Wo auch immer Du bist, wir hoffen, dass es Dir dort gut geht!

Wir würden alles dafür tun, um Dich wieder zurückzuholen.

Wir vermissen Dich so schrecklich sehr, Marcel.

Nachts liegen wir wach und weinen uns in den Schlaf, weil nachts, wenn wir zur Ruhe kommen, lieber Marcel, denken wir nur noch an Dich und können nicht verstehen, warum wir Dich nicht mehr bei uns haben dürfen.

Tagsüber – egal wo wir hin gehen – sehen wir Dich und denken: Dort warst Du vor kurzem noch glücklich.

Gerne stellen wir uns vor wie Du auf irgendeiner Wolke schwebst und uns vom Himmel aus zusiehst!

Warum ist es uns passiert ??

Wir werden es wohl nie verstehen können !

Wir lieben Dich und wir vermissen Dich.

Mama, Papa und Deine Schwester Natascha.


Marcel


Lieder von seinen Schulfreunden für ihn:

Eric Clapton: Tears in Heaven

Marlon: Lieber Gott

Die Toten Hosen: Nur zu Besuch

Xavier Naido: Dieser Weg


Seine Hobbys:

Schwimmen, Fahrradfahren, Wii-Spielen, Kochen


Marcel

Marcels letztes Weihnachten im Hotel beim Papa


Marcel

Marcels letzte Ruhestätte
 



Home  |  Zurück  |  Seitenanfang